+39 0541 373125

Umgebung

Rimini

Zusammen mit dem benachbarten Riccione und Cattolica, ist Rimini eine der bekanntesten italienischen Badeorte. Rimini war bereits in der Zeit der Römer bekannt ist, wie wir von den Sehenswürdigkeiten wie der Bogen von Augustusand der Tiberiusbrücke entnehmen kann, die als einzige in Europa, wo die Menschen können immer noch passieren.

Aber Rimini ist auch heute besser bekannt ist, da es die Hauptstadt der Gastfreundschaft, Spaß und Kultur betrachtet wird. Nord-, Mittel- und südlichen Küstengebiete sind die erfolgreiche Trio von einer Stadt, die Federico Fellini im Wert von dem großen Regisseur.

Bei schönem Wetter, aber auch die Strände zwischen Torre Pedrera und Miramare, wie die vier Rimini Themenparks sind voll von Touristen. Delphinarium, Eden Park, Fiabilandia und Italien in Miniatur sind ebenso berühmt wie die Badeorte, die die Küste dot und sind für jeden Geschmack geeignet und alle Altersgruppen.

Die Altstadt mit der Domus, das Sismondo Schloss und der Malatesta-Tempel, der benachbarten Republik San Marino und alle Ausstellungen von Rimini Messe machen Rimini zum Leben. Tourist das ganze Jahr über kommen, können auf königliche Art in einer Stadt erwarten, das für seine tiefen Sinn für Gastfreundschaft berühmt ist.

Gradara

Genau wie San Leo und San Marino steigt Gradara in der Romagna Hinterland. Trotz seiner sehr nahe Miramare und das Hotel Kadett ist, ist die Stadt von Gradara in einer ganz anderen Atmosphäre gehüllt.

In weniger als einer halben Stunde werden Sie von den bunten Dynamik der Adria-Küste zu den ruhigen Einstellungen von Yore passieren. Genau wie Paolo und Francesca, die berühmten Liebhaber der Göttlichen Komödie, werden Sie um diesen dantesken Stadt gehen, Führungen folgende oder auch nur den Zug Ihrer Gedanken.

Sie könnten das Schloss, das kleine Borgo besuchen und die Festung, Sie bewegen konnte auf der Wall geht, oder man könnte das historische Museum zu besuchen, die Kirche San Giovanni und sogar den Olivengarten.

Wenn Sie im richtigen Moment angekommen konnte man auch in Veranstaltungen wie "Assedio al Castello", eine historische Erinnerung findet im Juli teilnehmen, oder "Gradara d'Amare", die Ihnen die Möglichkeit geben, die den Valentinstag zu feiern in die Burg von Paolo und Francesca.

Falls Sie auch etwas mehr Zeit, die Gelegenheit nutzen, von touristischen Routen, die Gradara nach Urbino und zu einer Reihe von anderen Orten einen Besuch wert verbinden.

Riccione

Riccione ist als die "grüne Perle" der Adria bekannt und zusammen mit Rimini ist es eines der beliebtesten italienischen Badeorte. Da nur wenige Kilometer von Miramare und vom Hotel Kadett, der angesagteste aller europäischen Städte ist entschieden in Reichweite.

In Riccione Mode ist überall Viale Dante und Viale Ceccarini mit eleganten Geschäften und exklusiven Cafés übersät sind. Junge und moderne Touristen durch die Schönheiten von Riccione gehen und Spaß haben in den Restaurants, Diskotheken und Clubs der berühmten Riviera Romagnola.

Wie für Übernachtungsmöglichkeiten, sie sind genauso intelligent wie die Touristen sie willkommen heißen und sie perfekt auf die vier Gesichter dieser kostbaren Perle kombinieren. Riccione ist eine Stadt für den Urlaub und bietet eine breite Palette an Einrichtungen, Strände andfamous Diskotheken.

Riccione ist dann eine Stadt für Wellness, da sie hochwertige Lebensmittel und Thermalbad entfernt. Riccione ist auch ein sportsplace und Korb, Volleyball, Fußball, Tennis, Fitnessraum sind nur ein Beispiel für alles, was Sie auf Sand tun könnte. Riccione ist schließlich abusiness Stadt, die eine große Zahl von Geschäftsleuten auf der ganzen Jahr anzieht.

Also im Grunde Riccione ist eine Stadt für alles und jeden, ein Ort, wo man die Sonne der Romagna genießen und einige Ihrer glücklichsten Erinnerungen zu sammeln.

San Marino

Mit seiner einzigartigen drei Spitzen, mit Blick auf die Republik San Marino, die Hügel der Marken und die fruchtbaren Ländereien der Region Emilia-Romagna. Wenn Sie es von der Adriaküste und vom Hotel Kadett bewundern, sieht San Marino wie eine Postkarte auf dem Hinterland stecken, eine Art von Berg gegen den Himmel ab.

Während, wenn Sie die drei Türme von San Marino hinauf, die Rocca, Cesta und Montale genannt werden, sieht die Küste wie ein buntes Landstreifen am Horizont. Eine zwanzig Minuten lange Fahrt wird um genug sein, San Marino zu erreichen und prüfen, ob es real ist.

Sie werden die Gelegenheit haben, die neun "Schlösser" und das Ferrari-Museum zu besuchen, um mit der Seilbahn zu nehmen, die Sie weiter im Palazzo Pubblico, die Basilika und die billigen Waren bis in die Verdrillung Gassen von Città di San Marino, den Blick nehmen in den typischen Geschäfte im Stadtzentrum und in den Geschäften der dem städtischen Bezirk verkauft.

Atemberaubende Landschaften, millenary Traditionen und eine üppige Vegetation das Panorama Färbung sind die drei Vermögen von San Marino und der Monte Titano. So gehen und diese landumschlossenes Enklave genießen, die vollständig von Italien umgeben ist und die Gelegenheit nutzen, um zwei Feiertage zu einem Zeitpunkt zu machen.

San Leo

Die Stadt San Leo erhebt sich in der Romagna Hinterland, zwischen den Marken und den Emilia Romagna. Es ist nur 32 km weit von Rimini, der Hauptstadt der Gastfreundschaft und Unterhaltung, und nur ein paar Schritte vom Hotel Kadett.

Was ein guter Grund ist die Sonne an der Adria mit einer Reise in eine Stadt zu wechseln, die auch Franz von Assisi und Dante als Gäste hatte. Nach der Fahrt eine steile Straße und überqueren die Stadt Schwelle bis Sie die wunderbare Platz erreichen eine romanische Pfarrkirche, die Kathedrale mit montierte Sacred Art Museum in den sonnigen Hängen Palast und der Festung, wo der Graf Cagliostro gefangen gehalten wurde.

Von dieser Festung an der Spitze von San Leo Felsen liegend Sporn Sie den Blick auf das Marecchia-Tal und der wunderschönen Adria bewundern. Durch blickt aus der Ferne an der Küste, wo Sie Ihren Urlaub verbringen, werden Sie den Wert der Riviera Romagnola vollständig zu erfassen.

Also selbst wenn Sie waren dort nur für die atemberaubende Landschaft bietet, würde San Leo entschieden sein Besuch wert.

Misano Adriatico

Meer, Sport und Kultur sind die wichtigsten Zutaten für die erfolgreiche Misano Adriatico. Diese Stadt ist auf der gleichen Adria, die auch andere Badeorte sanft umspült. Genau wie Milano Marittima, Rimini, Riccione oder Cattolica, Misano profitiert von kilometerlangen Sandstränden von wunderschönen Hotels umgeben.

Die Misano Küste ist von den Flüssen Conca und Alberello umrahmt und es ist der ideale Ort für ruhige Spaziergänge und entspannende Sonnenbaden zu gehen. Misano ist die perfekte Ergänzung von Meer und Sport und ist weithin als das Land der Motoren bekannt.

Die internationale Santa Schaltung zieht ein großes Publikum von Fans, die für eine gute und zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten fragen. Was mehr ist, ist das Hinterland von Misano reich an Kunst und Geschichte und bieten Orte wie Urbino und der Republik San Marino, die Impulse für eine lebendige Tourismus Kultur geben.

Sommergäste und Kulturliebhaber können auf königliche Art in einer Stadt erwarten, die für ihre deeps Sinn für Gastfreundschaft berühmt ist. Ein Gefühl der Gastfreundschaft, die auch in die gesunde Ernährung und die modischen Atmosphäre von Portoverde, einem kleinen Hafen, die keinen Weg zu den trendigsten sardischen Sites inferior s übersetzt.

Santamonica Circuit

Die internationale Santa Schaltung ist ein Themenpark für die Drehzahlabhängige. Die Misano ist der Himmel für zwei und Vierrad-Fans und jedes Jahr beherbergt die wichtigsten internationalen Sportveranstaltungen.

Die MotoGP und der Superbike gehören zu den Rassen, die die höchste Zahl von Zuschauern anziehen. Zusammen mit Motorrad-Rallyes und Parteien machen diese beiden Ereignisse die Schaltung zum Leben erweckt werden, jedem die Möglichkeit zu geben, eine Schaltung für große Meister zu genießen.

Die Schaltung wurde auf seine Zehen durch endlose Renovierungen gehalten. Die Strecke wurde auf 4180 Meter verlängert und es verfügt nun über eine konstante 12 Meter breit, mit 14 joggt und 3 geraden Strecken. Die Sitzplatzkapazität der Tribüne erhöhte sich auf über 18.500 und die Gesamtkapazität der Schaltung ist jetzt etwa 70.000 Menschen.

Diese sind recht königliche Zahlen für eine rechte königliche Misano World Circuit, der würdiger Gegner von Monza, Imola und anderen bekannten internationalen Titel. Die Schaltung von Dienstleistungen rund um die Strecke gravitierende nicht weniger sehenswert und es ist keine Entfernung von Rimini und von Miramare.

Das Hotel Kadett ist daher glücklich Besucher willkommen zu heißen, sie hochwertige Lebensmittel und Dienstleistungen.